Heilpädagogisch-therapeutische Wohngruppe Vegesack

Du bist 14 Jahre oder älter und kannst nicht bei deiner Familie leben? Dann findest du bei uns im Aumunder Heerweg zusammen mit anderen Jugendlichen ein familiäres Zuhause. Hier hast du die Möglichkeit, Schritt für Schritt selbstständig zu werden – mit intensiver pädagogischer Begleitung.

Für wen?

Bei uns leben insgesamt sieben Jugendliche ab 14 Jahren, in Ausnahmen auch jünger. Wenn du dir vorstellen kannst, in einer kleinen WG zu leben und für deine Entwicklung noch eine intensive Begleitung brauchst, dann bist du bei uns richtig. Hier leben Mädchen und Jungs und verschiedenen Alters. Die meisten haben eine Lebensgeschichte, die durch viele schwierige Situationen gekennzeichnet ist. Damit wir die gemeinsamen Ziele erreichen können, musst du dich bereit erklären, aktiv mitzuarbeiten.

Unser Angebot kommt nicht infrage für Jugendliche mit schwerer körperlicher oder geistiger Behinderung oder einer manifesten Drogen- oder Alkoholsucht. Wenn du schon eine Weile in der Gruppe gelebt hast und soweit bist, das Alleine-Wohnen auszuprobieren: Wir haben auch eine Außenwohnung mit zwei Betreuungsplätzen in unmittelbarer Nähe zum Haupthaus.