Wenn es zuhause nicht mehr geht, allein aber auch noch nicht, dann bietet dir das Betreute Jugendwohnen einen guten Übergang. Unsere Pädagog*innen helfen dir bei den Anforderungen des Alltags – entweder in einer eigenen Wohnung oder in einem von unseren Appartements. Ziel ist es, dass du bald in der Lage bist, selbstständig in eigener Wohnung zu leben.

Für wen?

Du bist zwischen 16 und 21 Jahre alt und willst oder kannst nicht mehr zu Hause wohnen?
Der Schritt in das komplett eigenständige Leben ist zwar gewünscht, aber noch zu groß? Das Betreute Jugendwohnen gibt dir die Möglichkeit, diesen Schritt mit unserer Begleitung zu gehen. Auch Schwangere im Alter von 16 bis 21 Jahren sind bei uns im Apartmenthaus willkommen.

Um gemeinsam an deinen Zielen zu arbeiten, schließen wir mit dir einen Betreuungsvertrag. Darin sind die gegenseitigen Verpflichtungen verabredet. Mit ihm versicherst du, dass du dich freiwillig und engagiert beteiligst und Verabredungen verbindlich einhältst.