Krisendienst für Bremer Familien – KBF

Hilfe zur Stabilisierung von Familien und zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

Eltern, die in einer Krise stecken, können manchmal einfach überfordert sein von ihren familiären Aufgaben und von der Fürsorge, die ihre Kinder eigentlich benötigen. Der Krisendienst bietet schnelle und konzentrierte Hilfe zur Stabilisierung von Familien und zum Schutz von Kindern und Jugendlichen. Ziel der intensiven sechswöchigen Kurzzeitintervention ist es, das Kindeswohl zu sichern und eine tragfähige Perspektive zu entwickeln.

Für wen?

Der Krisendienst wendet sich an Familien, mit Kindern und Jugendlichen, in denen …

  • durch akute Krisen Überforderungen entstehen.
  • die Herausnahme eines Kindes oder Jugendlichen droht.
  • das Wohl von Kindern oder Jugendlichen gefährdet ist.
  • Kinder im Rahmen einer Inobhutnahme betreut werden.