Kinder und Jugendliche, in deren Familie der Alltag sehr schwierig ist, können durch Erziehungsbeistandschaften gestärkt werden. Wenn es Konflikte gibt, die in der Familie nicht gelöst werden können, wenn Beziehungen destruktiv sind, wenn Erziehung eben einfach nicht funktioniert, dann kommen unsere Pädagog*innen, um dich und deine Familie zu unterstützen.

Für wen?

Das Angebot eignet sich für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die zu Hause leben. Ihre Familien benötigen bei der Bewältigung des gemeinsamen Alltags Beratung und Begleitung.

Vielleicht kennst du eine dieser Situationen:

  • Du bist einsam – Kontakt zu Gleichaltrigen gibt es kaum …
  • Du und deine Eltern, ihr versteht euch absolut nicht – ihr streitet euch ständig oder du ziehst dich komplett zurück …
  • Du bist lieber draußen als Zuhause und bleibst oft so lange weg, dass deine Eltern sich sorgen …

Egal, ob du selbst Hilfe brauchst oder deine Eltern gern Unterstützung hätten, um wieder einen Zugang zu dir zu bekommen – die Erziehungsbeistandschaft bietet neue Möglichkeiten für dich und für deine Familie.