0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0
0 0

CASA LUNA

Ein Zuhause für Schwangere und minderjährige Mütter mit ihren Kindern

Wohnen - das Haupthaus

Das Haupthaus Casa Luna liegt im Zentrum Bremens. Es ist ein typisches Bremer Haus und hat vier Stockwerke. Hier können maximal fünf Mütter mit ihren Kindern wohnen. Jedes Mädchen bewohnt mit ihrem Kind ein großes Zimmer. Pro Etage gibt es eine Küche und ein Bad, jeweils von zwei Mädchen gemeinsam genutzt.

Die Etagen sind offen,so dass eine Wohngemeinschaftsform entsteht. Im obersten Stock gibt es ein kleines, abgeschlossenes Zwei-Zimmer-Appartement mit eigener Küche und eigenem Bad für junge Mütter, die bereits eine gewisse Selbständigkeit und einen sicheren Umgang mit ihrem Kind gezeigt haben.

Die jungen Frauen sind in ihrem Wohnbereich selbst für Sauberkeit und Ordnung zuständig. Sie dürfen ihr Zimmer persönlich einrichten, damit sie sich mit ihrem Baby zu Hause fühlen können.

Ferner gibt es einen Gemeinschaftsraum, ein kleines Büro und einen Garten

Wohnen - die Außenappartements

In unmittelbarer Nähe zum Haupthaus befinden sich drei Außenappartements mit zwei oder drei Zimmern, Küche und Bad.

In diese Appartements ziehen junge Mütter, die im Umgang mit dem Kind und in der Bewältigung des Alltags sicherer geworden sind. Hier sind sie ohne die ständige Präsenz von Mitbewohnerinnen und Pädagoginnen auf sich selbst gestellt. Trotzdem haben sie die Möglichkeit, jederzeit das Rund-um-die-Uhr-Angebot des Haupthauses zu nutzen.

Neben der Gewährleistung des Kindeswohls und der Stabilisierung und Erweiterung der bisher erworbenen Kompetenzen, ist die Entwicklung einer Schul- und Berufsperspektive das Hauptthema in der Außenbetreuung. Auch ist es in dieser Wohnform möglich, das Zusammenleben mit dem Freund zu üben.

Die Intensität der Betreuung wird dem pädagogischen Bedarf der jungen Frauen angepasst.


Kriz - Bremer Zentrum für Jugendhilfe und Erwachsenenhilfe e.V.
Außer der Schleifmühle 55 - 61 - 28203 Bremen - Telefon 0421- 78 292 - Fax 0421- 77 018 - info@kriz-ev.de